Total Qua­li­ty Check – der Zuge­winn an Per­for­mance für Wind­ener­gie­an­la­gen

Die meis­ten Wind­ener­gie­an­la­gen wer­den von den Her­stel­lern oder von Ser­vice-Par­t­­nern gewar­tet und betreut. Der fest ver­ein­bar­te Ser­vice durch Fach­be­trie­be ist in den meis­ten Fäl­len eine Vor­aus­set­zung für die Finan­zie­rung einer Wind­ener­gie­an­la­ge oder eines gan­zen Wind­parks. Inves­to­ren und Ban­ken wis­sen, wes­halb sie der Pfle­ge und War­tung der Wind­ener­gie­an­la­gen so ent­schei­den­de Bedeu­tung bei­mes­sen – es geht um den wirt­schaft­lich sinn­vol­len Betrieb der auf­wän­di­gen Anla­gen.

Weiterlesen

TQC — Total Qua­li­ty Check

Ein ganz­heit­li­ches Kon­zept, um die Wirt­schaft­lich­keit im Wind­park zu erhö­hen Dipl.-Ing. Niko­laus Kreuz­her­mes Die Wirt­schaft­lich­keit eines Wind­parks ist von vie­len Fak­to­ren abhän­gig. Die akti­ve Betriebs­füh­rung eines Wind­parks kann sowohl die Kos­ten, als auch die Erlös­sei­te beein­flus­sen und dadurch direk­ten Ein­fluss auf die Gesamt­wirt­schaft­lich­keit neh­men. Dadurch, dass vie­le Wind­parks von exter­nen Dienst­leis­tern gewar­tet wer­den (Stich­wort Voll­war­tung), sind den Betrei­bern jedoch häu­fig die Hän­de gebun­den. Sie haben kei­ne direk­te Kon­trol­le über ihre Inves­ti­ti­on — weder über die War­tungs­ar­bei­ten noch über die opti­ma­le Aus­las­tung ihrer Maschi­nen. TQC – Total Qua­li­ty Check gibt Wind­park­be­trei­bern die Hand­lungs­fä­hig­keit über ihren Wind­park zurück. Durch die Unter­stüt­zung eines[…]

Weiterlesen